Damit das neue Leben gelingt

 


 

Aktivität und Abwechslung

Regelmäßige Veranstaltungen fördern die Lebensqualität und strukturieren den Tag.

Unsere turnusmäßigen Termine sind:
Wochentags:
07:30 Uhr, Aktivierende Frühstücksbegleitung durch unsere Präsenzkräfte in den Wohnküchen
09:30 Uhr, Unterhaltsame Gruppenstunde in den einzelnen Wohnbereichen (z.B. Bingo, Gedächtnistraining, jahreszeitliche oder themenbezogene Aktivierung, Gymnastik)
Jeden Montag:
07:30 Uhr, Frühstücksbegleitung
15:00 Uhr, Montagschörle: Singen von volkstümlichen Liedern, Foyer UG
Jeden Dienstag:
07:30 Uhr, Frühstücksbegleitung
09:30 Uhr, Gruppenangebot nach Plan
10:00 Uhr, Gesprächsrunde „Lebendiges Leben“
10:00 Uhr, Singen in der Cafeteria mit Frau Kraska am Klavier (14-tägig)
Jeden Mittwoch:
07:30 Uhr, Frühstücksbegleitung
09:30 Uhr, Das Besondere Schmankerl – Backen in der Wohnküche
14:30 Uhr, Spielenachmittag, Bibliothek (1. Mi. im Monat)
05:00 Uhr, Handarbeitsrunde
Jeden Donnerstag:
10:00 Uhr, Frühstücksbegleitung
15:00 Uhr, Gruppenangebot nach Plan
15:00 Uhr, Bunter Nachmittag mit Vorlesen und Musik, Speisesaal
Jeden Freitag:
07:30 Uhr, Frühstücksbegleitung
09:30 Uhr, Gymnastikangebot mit Übungen zur Sturzprophylaxe, Foyer UG
15:00 Uhr, Besuchshunde der DRK Rettungshundestaffel (14-tägig)
15:00 Uhr, Evangelischer Gottesdienst, Kapelle (2. Freitag im Monat)
15:00 Uhr, Katholischer Gottesdienst, Kapelle (4. Freitag im Monat)

Monatlich im Wechsel

Tanztee mit Ehrenamtlichen Tänzern der Schweizer Firma GRC Global River Cruises GmbH | Uniworld Boutique River Cruise Collection
Schlagermorgen mit Klaus Böffert
... und viele jahreszeitliche Feste, Konzerte, Ausflüge usw.

Die Höhepunkte

Unsere Sonder­veranstaltungen zu vielen Anlässen.

Mit Sonderveranstaltungen wird auf die Feste und Bräuche im Jahresablauf eingegangen. So gibt es unter anderem ein Muttertagsessen, den Suppensonntag, Advents- und Weihnachtsfeiern, den Neujahrsempfang, Konzerte, Tanztee, Grillfeste und natürlich eine großes Sommerfest mit Tag der offenen Tür, zu dem auch die Angehörigen und die Öffentlichkeit eingeladen ist.