Lavendel vor der Bürgerheim Rheinfelden

Kostenübersicht

Für die allgemeinen Pflegeleistungen in den Pflegegraden 2 - 5 ist mit den Kostenträgern ein EinrichtungsEinheitlicher Eigenanteil (EEE) in Höhe von derzeit 36,63 € pro Tag vereinbart. Der in Rechnung gestellte monatliche EEE nach Abzug des Leistungsbetrages der Pflegekassen kann aufgrund von Rundungsdifferenzen geringfügig (im Cent-Bereich) vom EEE für 30,42 Tage abweichen.

 

Ein vollstationärer Heimplatz im Pflegegrad 2 - 5 würde bei uns beispielsweise 2.448,43 Euro kosten. (Nach Abzug des Leistungsbetrages der Pflegekasse / Stand: August 2018)

Zusätzlich können noch folgende Kosten anfallen:

  • Medikamenten- und Hilfsmittelzuzahlung (wenn keine Befreiung vorliegt)
  • Pauschale für die Privatwäschekennzeichnung (84,00 Euro)
  • Kosten für Friseur und Fußpflege (wird im Haus angeboten)
  • Kosten für individuelle Einkäufe (z.B. Getränke, Süßigkeiten, Zeitschriften)
  • ggf. Kosten für Nutzung eines Fernsehers im eigenen Zimmer (3,00 Euro/Monat)
  • ggf. Telefonkosten (12 Euro/Monat, Gespräche ins deutsche Festnetz inklusive, andere 0,15 Euro/Einheit)
  • ggf. Kosten für die Ausrichtung von privaten Festen (z. B. Geburtstagsfeier)
  • ggf. chemische Reinigung von privater Kleidung (über externe Wäscherei)
  • ggf. gewünschte zusätzliche Dienstleistungen (4,50 bis 6,20 Euro je 10 Minuten)

Finanzielle Hilfe zur Pflege

Sollte die eigene Rente nicht zur Begleichung der Heimkosten ausreichen, kann beim Landratsamt Hilfe zur Pflege beantragt werden.

Soziale Betreuung

Gut umsorgt durch den Tag.

Ehrenamt

Die helfende und unterstützende Hand.

Ernährung

Alles für das leibliche Wohl.

Veranstaltungen

Lebensqualität und Rituale.